Was kostet einmal duschen?

Angenommen es ist ziemlich kalt draußen, du bist ziemlich durchgefroren und möchtest nur noch heiß duschen.

Derweil läuft das heiße Wasser eine Minute, fünf Minuten oder sogar 10 Minuten und du fragst dich:" Mensch, was kosten mich jetzt eigentlich 10 Minuten heiß duschen?"

Aufgrund dieser Fragestellung habe ich mich mal für dich auf die Suche gemacht und möchte dir gerne aufzeigen, was nun einmal duschen kostet. 😊

Was kostet einmal duschen? Dafür müssen wir erst einmal wissen was der Literpreis für dein Leitungswasser ist.  

Demzufolge nehmen wir wieder den Literpreis aus Braunschweig der im Jahr 2024 ca. 1,50 Euro beträgt.

Dazu kommen noch 7% Umsatzsteuer und ein Grundbetrag.
Demgemäß  werden diese dann auf den Gesamtverbrauch gerechnet. Infolge ergibt das hier für uns in Braunschweig diesen Wasserpreis ergibt. Das heißt...

1000 Liter3,20 €
100 Liter32 Cent
10 Liter3,2 Cent
1Liter0,32 Cent

Was müssen wir noch wissen?

Indem wir die Frage, was kostet einmal duschen, weiter beantworten zu können, brauchen wir noch diese Information.

Einerseits, ob du dich eher kalt abduscht oder eine heiße Dusche bevorzugst.

Denn hier werden die Heizkosten nun mit eingerechnet, damit wir nachher wirklich wissen, was eine heiße Dusche kostet.

Somit wäre also zu klären welche Duschart du bevorzugst und welche Heizung du hast. 

Entweder wird dein Leitungswasser mit einer Gasheizung erhitzt, mit einer Ölheizung oder mit einem Durchlauferhitzer.

Richtigerweise kommen jetzt die Heizkosten pro KW/h mit ins Spiel.

Kurz gesagt...

Heizart
€ KW/h
Gasheizung
0,12
Ölheizung
0,12
Durchlauferhitzer
0,35

Demgemäß haben wir nun die Werte für die Leistung festgelegt.

Abschließend brauchen wir noch die Information für die Wassermenge. Kurzum die Menge die du für 10 Minuten benötigst.

Dementsprechend, wenn du diese jetzt nicht zur Hand hast ist das nicht schlimm, denn du kannst sehr schnell und unkompliziert die Wassermenge in der Dusche oder Badewanne selber messen.

Infolge benötigst du dafür nur einen haushaltsüblichen Messbecher mit einem Liter Volumen.

Infolgedessen stellst du diesen einfach für 10 Sekunden unter den Brausekopf deiner Dusche und zwar mit der Wasserstärke mit der du auch üblicherweise duscht.

Wenn sich der Messbecher innerhalb von 10 Sekunden nun mit einem Liter gefüllt hat, dann kannst du den Wert ganz einfach hochrechen, indem du einfach "mal 6" rechnest.

Jedenfalls hast du so schon den Wasserbrauch für eine Minute schon ausgerechnet, nämlich 6 Liter. 

Demnach der Messbecher schon nach 5 Sekunden voll sein sollte, dann hast du einen Wasserverbrauch von 12 Litern pro Minute.

Infolgedessen ist ein Wassersparkopf schon mal empfehlenswert.

Darum wird es spannend. 😉

Was kostet einmal duschen mit einer Gas- oder Ölheizung?

Kurzum, was kostet uns jetzt also der ganze Spaß?

Weiterhin ergibt sich also eine Wassermenge pro Minute bei einem Durchfluss von 12 Litern ( also ohne Wassersparkopf) bei 10 Minuten von 120 Litern.

Wenn also 120 Liter Leitungswasser beim Duschen verwendet werden, dann ergeben sich daraus 0,32 Cent/Liter*120Liter = 38,4 Cent Kosten pro Duschvorgang. (kalt)

Infolge für 120 Liter Duschwasser, welches wir von sagen wir mal 20 °C auf 48 Grad aufheizen müssen, um heiß zu duschen, ergibt sich folgende Wärme-Energie-Rechnung. Das heißt...

Q=m*c*Δt

Und zwar müssen wir hier jetzt erst einmal (m) ausrechnen.

Mit anderen Worten...

m=p*V

Und zwar beträgt die Dichte (p) von dem noch kalten Duschwasser bei 20°C 999,7 kg/m³.

In Folge dessen beträgt das Volumen (V) von 120 Liter Duschwasser 0,12 m³.

m= 999,7 kg/m³*0,12 m³, also

m= 119,964 kg 

Dementsprechend beträgt die spezifische Wärmekapazität des Leitungswassers, wie in diesem Link dargestellt... 

Wärmeenergie • Definition, Formel und Beispiele · [mit Video] (studyflix.de)

c=4,186 J/(kg*K).

Folgerichtig ergibt sich nun folgende Rechnung für die Wärmemenge. 

Q=m*c*Δt = 119,964 kg* 4,186 J/(kg*K)* 28K= 14,06 MJ

Derweil haben wir nun die Wärmemenge ermittelt und benötigen nun noch die Leistung. Mit anderen Worten...

P=Q/t

P=14,06 MJ / 600s ( 10 Min.)= 8,44 KW

Danach fehlt noch die Energie, die wir noch ermitteln müssen.

In diesem Sinne...

E=P*t

E=8,44KW*0,16h (10min) = 1,35KW/h

Dementsprechend bei einem KW/h Preis von 12 Cent pro KW/h ergeben sich nun 1,35KW/h*12Cent/KW/h = 16,2 Cent Energiekosten

Kurzum werden diese nun mit den obigen 38,4 Cent Leitungswasserkosten verrechnet und ergeben eine Gesamtsumme für einen 10 minütigen heißen Duschvorgang mit einer Gas - oder Ölheizung eine

Summe von 54,6 Cent

Folglich betragen dann die Energiekosten bei einem Durchlauferhitzer  demzufolge dann 47,25 Cent. 

Dabei kommen wir hier auf Gesamtkosten für einen heißen 10 minütigen Duschvorgang von 85,65 Cent.

Was kosten einmal Duschen pro Tag bei 30 Tagen im Monat?

Infolgedessen ergeben sich für eine Gas - o. Ölheizung hier monatliche Duschkosten ohne Wassersparkopf bei 10 minütigem heißen duschen von 16,38 Euro.

Demgegenüber sind die Duschkosten mit einem Durchlauferhitzer natürlich weit aus teurerer und ergeben für die 30 Tage einen Betrag von 25,70 Euro.

Besser Ausgedrückt ist der Durchlauferhitzer schon sehr viel teurer und kostet natürlich auf das Jahr gesehen noch mehr Geld.

Was kosten einmal Duschen pro Tag bei 30 Tagen im Monat mit einem Wassersparkopf?

Abschließend möchte ich dir gerne auch noch diese Frage beantworten, aber ohne jetzt wieder den ganzen Rechenweg aufzuschreiben. 😊

Besser ausgedrückt stelle ich dir mal die ganzen Kosten in Form einer Tabelle gegenüber so dass du mal alle Kosten für unser obiges Beispiel auf einen Blick sehen kannst.

Das heißt...

Heizart
Menge
€ Tag 1x duschen
€ Monat 30 Tage
Gas-o. Ölheizung
12 Liter
54,6 Cent
16,38 €
Durchlauferhitzer
12 Liter
85,65 Cent
25,70 €
Mit Wasserspar-Kopf
Gas-o. Ölheizung
6 Liter
27,3 Cent
8,17 €
Durchlauferhitzer
6 Liter
42,83 Cent
12,85 €


Schließlich wird jetzt ersichtlich das im Monat schon 8 Euro und mehr durch einen Wassersparkopf eingespart werden können, wenn man die obigen Werte berücksichtigt.

Falls du natürlich nur kalt duschen möchtest, dann fallen natürlich die Energiekosten weg! 😊

Infolgedessen hoffe ich, das ich dir die Frage, was kostet einmal duschen, beantworten konnte.

Abschließend hier noch einige weitere Tipps zum Wasserkosten-Sparen.

Kosten tropfender Wasserhahn Tabelle - Erfahre von den besten Tipps um Geld sparen zu können. (talerplan.de)

Was kostet ein Vollbad? - Erfahre von den besten Tipps um Geld sparen zu können. (talerplan.de)

Das Eckventil: Das geheime Wassersparwunder - Erfahre von den besten Tipps um Geld sparen zu können. (talerplan.de)

Wasser sparen - Reduziere Deine Wasserkosten um bis zu 50 % (talerplan.de)

Also, ich freue mich von dir zu hören!

Dein Florian

hinterlasse einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}