Lebenshaltungskosten 1 Person

Anfänglich klingt die Überschrift erst einmal sehr sachlich, weil der Ausdruck Lebenshaltungskosten 1 Person sehr unpersönlich daherkommt.

Schließlich sind es beispielsweise nahestehende Menschen, die bei diesem Thema deine Hilfe brauchen.

Auch ich habe in meinem persönlichen Umfeld jemanden für den genau die Lebenshaltungskosten 1 Person Aufschlüsselung sehr wichtig wurde.

Deshalb möchte ich dir mit diesem Beitrag die nötigen Erkenntnisse mitliefern, wie du sehr schnell und unkompliziert mit Hilfe der anhängenden Tabelle die Kosten eintragen kannst. Entsprechend kannst du dadurch die Kosten besser optimieren.

Denn wenn zum Beispiel ein Familienmitglied als alleinstehende Person nur eine kleine Rente bekommt, kann jede zusätzliche und ungeplante Ausgabe zu einem Problem werden.

In diesem Fall ist es nun wichtig eine Kostenübersicht zu erstellen die ich dir hier gerne kostenlos zum Downloaden zur Verfügung stellen möchte.

Doch vorab wäre für die individuelle und persönliche Ermittlung der Einzelkosten pro Person folgendes wichtig...

Das Lebenshaltungskosten 1 Person Haushaltsbuch

Kurzum, das Haushaltsbuch ist ja bekanntlich die beste Methode, um seine täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Ausgaben zu dokumentieren. Alldieweil dieses einfach die beste Übersicht über deine einzelnen Einnahmen und Ausgaben visualisiert.

Denn du erinnerst dich bestimmt noch an das kleine Dorf in England aus einem meiner anderen Artikel, welches viel mehr Strom eingespart hat, nur dadurch, weil der Stromzähler im Flur auf Augen installiert war.

Eben diese Lebenshaltungskosten-Visualisierung ist wirklich ein Schlüssel für eine Kostenermittlung!

Letzt endlich werden in einem Haushaltsbuch die genauen Lebenshaltungskosten 1 Person dargestellt.

Folglich bedeutet das, dass die genauen Kosten für Lebensmittel, Freizeitausgaben, Einnahmen, Versicherungen, Friseurbesuche und so weiter zu dokumentieren.

Dementsprechend stellt auch Statista die Monatliche Konsumausgaben privater Haushalte nach Haushaltstyp 2022 | Statista vor. Das heißt...

Kurzum möchte ich dir gerne das Haushaltsbuch für die Lebenshaltungskosten 1 Person gerne kostenlos zur Verfügung stellen.

Der kostenlose Downloadlink für die Lebenshaltungskosten 1 Person

Jene Haushaltsbuch Excel Tabelle, für eine monatliche Übersicht, kannst du hier kostenlos herunterladen und mit deinen monatlichen Einnahmen und Ausgaben füllen.

In Folge dessen hier der Download-Link. Und zwar hier unten...😊

Das heißt, nun bist du in der lange entweder für dich selber oder für einen Angehörigen die Kosten monatlich zu ermitteln.

Anders gesagt, kann das sehr hilfreich, wenn du wissen willst, welche Miete du dir bei einem möglichen Umzug noch leisten willst oder einer deiner Liebsten nur noch bezahlen kann.

Lebenshaltungskosten 1 Person monatliche Ausgaben

Kurzgesagt kennst du durch den Download nun die einzelnen Positionen für die Ausgabenbereiche und Einnahmen.

Darum kannst du hier auch die Schulden, Kredite usw.  in das Haushaltsbuch für die Lebenshaltungskosten 1 Person eintragen.

Trotzdem möchte ich dir hier gerne noch mit dieser Wertetabelle mögliche Anhaltspunkte liefern, die schon mal für eine erste Einschätzung der Lebenshaltungskosten für 1 Person sehr wichtig sein können. Mit anderen worten sieht die Maske so aus, wie du sie hier siehst...

Demgemäß sind hier die Werte natürlich etwas „krumm“, wie zum Beispiel der Wert für die GEZ, da der Wert viertel jährlich abgerechnet wird.

Kurzum wird dieser Wert für die Lebenshaltungskosten 1 Person durch 3 geteilt.

Demgemäß sind andere Werte in der Tabelle, die nur jährlich oder zweijährlich abgerechnet werden auf den Monat gerechnet.

Hierzu wird dir wahrscheinlich nun klar, wieviel Ausgaben eigentlich im Monat auf eine Einzelperson zukommen.

Wie hoch sind die Lebensmittelkosten in den Lebenshaltungskosten 1 Person?

Alldieweil ist das eine sehr gute Frage, da das natürlich sehr unterschiedlich sein kann.

Des weiteren stellt sich nun die Frage, wie wir uns der Antwort im Allgemeinen nähern können?

Indem wir rückwärts rechnen.

Angenommen der Monat hat 30 Tage mit diesen wir dann rechnen, dann hat die Woche theoretisch 7,5 Tage.

Im Folgenden haben wir nun ein kleines Gefühl dafür,  was wir also in 7-8 Tagen an Lebensmittel benötigen.

Anders ausgedrückt, habe ich mit den nun folgenden Angaben hier eine Schätzung, eine sogenannte Mischkalkulation, vorgenommen. 

Entsprechend bildet dies nun einen ungefähren Schnitt für das Jahr 2024.

Folgerichtig sind es geschätzte Werte und müssen von dir auf jeden Fall ergänzt werden, bzw. neu interpretiert werden.

Kurzum am besten durch dein gepflegtes Haushaltsbuch.

Besser ausgedrückt in dieser Rechnung beträgt die Höhe der Lebensmittelkosten 319 Euro.

Die Beispiel-Lebensmittelkosten-Tabelle 

Wie hoch sind die Hygieneartikelausgaben in den Lebenshaltungskosten 1 Person?

Im Folgenden hast du, oder einer deiner Liebsten natürlich noch weitere monatliche Ausgaben.

Anders gesagt sind das natürlich noch die Hygieneartikel-Ausgaben oder Kosten, die dein Monatsbudget auch noch belasten.

Hierdurch sind die nun folgenden Ausgaben auch nur wieder geschätzt, aber doch realistisch. Mit anderen Worten...

Wie hoch sind die Genussmittelausgaben in den Lebenshaltungskosten 1 Person?

Genauso sind auch die Kosten geschätzt und höhst individuell.

Jedoch bietet eine solche Aufschlüsselung eine ganz gute Übersicht, dass auch solche Kosten natürlich mit zu berücksichtigen sind.

Jeder von uns hat ja bekanntlich leider seine Laster und möchte auch gerne mal Abend vor dem Fernseher Chips knabbern oder eine Tafel Schokolade verdrücken. 😊 Und zwar...

Wie hoch sind die Glückspielkosten in den Lebenshaltungskosten 1 Person?

Andernteils auch die Kosten sind weit verbreitet und können monatlich auch ganz schön zu buche schlagen. Wer zum Beispiel gerne Lotto spielt und dieses auch wöchentlich tut, kann schon mal monatlich mindestens 50 Euro dafür ausgeben. Zum Beispiel....

Wie hoch sind die Versicherungskosten in den Lebenshaltungskosten 1 Person?

Abschließend möchte ich noch etwas zu den Versicherungskosten darlegen. Auch diese Ausgaben sind höhst individuell und persönlich für jeden einzelnen unterschiedlich.

Geht man aber von einer Mindest-Versicherungsbasis aus, dann könnten die folgenden auf den Monat gerechneten Summen einen ganz guten, wenn auch nicht fixen, Ausgangspunkt für die Lebenshaltungskosten 1 Person darstellen. 

Übrigens ist hier die Krankenversicherung nicht explizit mit genannt. Jedoch besteht auch hier das große Potential Kosten einzusparen, indem man eine gute günstigere Krankenversichert für sich findet.

Und zwar...

Umso mehr hoffe ich dir mit diesem Beitrag ein guten Einblick gegeben zu haben, welche monatlichen Lebenshaltungskosten pro Person aus meiner Sicht zu betrachten sind. 

Abschließend noch ein paar weitere Tipps für ein neues Kostenbewusstsein.😊

Wieviel sparen bei 2000 Euro Netto (talerplan.de)

Wie viel solltest Du bei 3000 Euro Netto monatlich sparen? (talerplan.de)

Die Mängelrüge - Erfahre von den besten Tipps um Geld sparen zu können. (talerplan.de)

Wie Du durch die Frage nach einem Preisnachlass richtig Geld sparst (talerplan.de)

Außerdem freue ich mich von dir zu hören!

Liebe Grüße

Dein Florian

hinterlasse einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}